Raceyard an der FH Kiel

Im Rahmen des Wahlpflichmoduls „Innovative Videos“ haben die Studierenden Anna Gieseler, Christina Gorr, David Reimer, Philipp Spieck und Torben Görldt einen Imagefilm für das Raceyard Team der Fachhochschule Kiel produziert.

Hierbei lag ein besonderes Augenmerk auf dem Einsatz von unterschiedlichen Kameratypen zum Filmen von bewegten Objekten. Bei den Dreharbeiten kamen stationäre DSLR Kameras, Actioncams am Rennwagen sowie ein Quadrocopter zum Einsatz.

Das Team hat die Erfahrung gemacht, dass dieses Zusammenspiel gut funktioniert, wenn der Einsatz im Vorwege ausführlich geplant und abgestimmt ist. Die Film-Ergebnisse sind in Relation zu verhältnismäßig niedrigen Kosten, einem geringen Aufwand und einer einfachen Bedienung interessant und innovativ.

Vollständige Hausarbeit ansehen

Copteraufnahmen: Finn Karstens & Philipp Spieck
Schnitt: Philipp Spieck & Anna Gieseler
Copter: DJI Inspire 1 ©
Kamera: Canon 600d / Canon 550d,
Objektive: Walimex Pro 35mm 1:1,5
Canon EF-S 17-55mm 1:2,8 IS USM
Canon EF-S 10-22mm 1:3,5-4,5 USM
Actioncam: GoPro HERO3+ Black Edition

Schreibe einen Kommentar