Neu auf dem Bunkerdach: Kubus Balance

Viele Kunstinteressierte kennen die Metallskulptur „KUBUS BALANCE“ von HD Schrader noch von ihrem Standort auf der Schlossterrasse über dem Plöner See. Nach dem Verkauf der Landesliegenschaft wurde das Werk abgebaut und eingelagert. Dank Spendern und Sponsoren hat es auf Initiative des Kanzlers der FH Kiel, Klaus-Michael Heinze, auf dem Dach des Bunker-D seinen neuen Standort gefunden. Das Ostufer erhielt so ein besonderes Wahrzeichen an der Schwentinemündung.

Das Copterlab-Kiel hat die gesamten Aufbauarbeiten mit der Kamera vom Boden und aus der Luft begleitet. Aus dem Material wurde ein dynamisches Video geschnitten, welches die verschiedenen Etappen des Aufbaus in 90 Sekunden komprimiert.

Copteraufnahmen: Finn Karstens, Philipp Spieck
Schnitt: Philipp Spieck
Copter: DJI Inspire 1 ©
Musik: „Instrumental#2“ by Be Jot

Schreibe einen Kommentar