„Tanzende Seehunde“

Nach der Exkursion zum Geomar Zentrum für Ozeanforschung in Kiel am 25. April 2016 bei der ein Fokus auf der Produktion von hochwertigen Unterwasseraufnahmen lag haben sich die Studierenden in Arbeitsgruppen aufgeteilt und das entstandene Footage geschnitten.
Das Team aus Alisa Klasen, Kristin Jahnke und Jannis Lippisch hat sich der Aufgabe von einer humorvollen Seite genähert und die Seehunde zum Tanzen gebracht. Hierzu hat die Gruppe die lustigsten und süßesten Szenen herausgesucht und diese mit einer passenden Musik untergelegt. Herausgekommen ist ein fröhliches Video, welches Footage aus allen vorhandenen Kamerasystemen nutzt um die Verspieltheit der Tiere zu zeigen. Eingeleitet wird der Clip mit einem Copterflug auf das Gebäude des Geomars an der Kiellinie, danach benutzt die Gruppe besonders viele Nahhaufnahmen, um eine Verbundenheit mit den Seehunden zu erzeugen.Copteraufnahmen:
Finn Karstens
Kristina Peters
Lena Günther

Schnitt:
Alisa Klasen
Kristin Jahnke
Jannis Lippisch

Equipment:
Canon 5D MarkII
Canon EF 24-105mm 1:4,0 L IS USM Objektiv
Copter: DJI Inspire 1 ©
Actioncam: GoPro HERO3+ Black Edition + Floatys

Schreibe einen Kommentar