Flachland Freeride e.V. Kiel – Imagefilm

„Wie setzt man bewegte Objekte am Besten in Szene?“

Diese Frage stellten sich die Studierenden Andreas Richter, Katharina Nowotschin, Janina Schulz, Niels Kühn und Nils Gudat als sie sich im Sommersemester mit der Realisierung eines Imagefilms für den Flachland Freeride e.V Kiel beschäftigten.

Das Ergebnis der Gruppenarbeit ist ein schneller und dynamischer Film der unterlegt mit energetischer Musik den Reiz des Extremsports einfängt. Durch den Einsatz von verschiedenen Kamerasystemen ist der Zuschauer in einem Moment ganz nah am Geschehen (Gopro), während er kurz darauf einen Überblick über das Gelände gewinnen kann (DJI Inspire). Zusätzlich werden stationäre Kameras genutzt um kurze Interviewsequenzen einfließen zu lassen welche weitere Informationen zum Verein bieten.

Vollständige Hausarbeit ansehen

Copteraufnahmen: Finn Karstens
Film&Schnitt:
Andreas Richter
Katharina Nowotschin
Janina Schulz
Niels Kühn
Nils Gudat
Copter: DJI Inspire 1 ©
Actioncam: GoPro HERO3+ Black Edition

Schreibe einen Kommentar