Copterlab-Kiel Showreel 2017

Seit zwei Jahren erforscht das Copterlab-Kiel die technischen, rechtlichen, ästhetischen und narrativen Aspekte des Einsatzes von Multicoptern bei der Videoproduktion. Im Rahmen des Kurses „Multicopters And Actioncams In PR“ an der Fachhochschule Kiel sind dabei, in Zusammenarbeit mit den Studierenden, […]

Parkour Kiel

Die Studierenden Dung Ngoc Pham, Jacqueline Dittrich und Simon Menzel haben die Gruppe „Parkour Kiel“ bei ihrem Training rund um die Schwentinemündung begleitet. Bei dem Sport geht es um die möglichst effiziente und zugleich elegante Überwindung von Hindernisse um von […]

Fischers Fliegen

Für ihren Abschlussfilm haben die beiden Studierenden Conrad Pfüller und Lāsma Gaile den Fliegenfischer Uwe Calin und seinen Kurs begleitet. Der Film ist in drei Etappen aufgeteilt: zu Beginn trainiert der Fliegenfischkurs auf dem Sportplatz, danach geht es ins Meer […]

DJI-OSMO Test auf dem MUDDI MARKT

Ab diesem Semester steht dem Team vom Copterlab-Kiel neben Multicoptern und Actionkameras auch ein neuer Handheld Gimbal zur Verfügung: der OSMO X3 von DJI. Das Besondere an dieser Kamera ist ihre 3-Achsen Stabilisierung, welche flüssige Kamerafahrten ermöglicht indem sie Verwacklungen, […]

Raceyard an der FH Kiel

Im Rahmen des Wahlpflichmoduls „Innovative Videos“ haben die Studierenden Anna Gieseler, Christina Gorr, David Reimer, Philipp Spieck und Torben Görldt einen Imagefilm für das Raceyard Team der Fachhochschule Kiel produziert. Hierbei lag ein besonderes Augenmerk auf dem Einsatz von unterschiedlichen […]

Neu auf dem Bunkerdach: Kubus Balance

Viele Kunstinteressierte kennen die Metallskulptur „KUBUS BALANCE“ von HD Schrader noch von ihrem Standort auf der Schlossterrasse über dem Plöner See. Nach dem Verkauf der Landesliegenschaft wurde das Werk abgebaut und eingelagert. Dank Spendern und Sponsoren hat es auf Initiative […]

Innovative Videos Showreel

Im Rahmen des Wahlpflichtmoduls „Innovative Videos“ am Fachbereich Medien der FH Kiel (Dozent: Christian Möller, M.A.) im Sommersemester 2015 haben sich Studierende im Sommersemester 2015 mit den Möglichkeiten von Coptern („Drohnen“) für die Erstellung von audiovisuellen Inhalten beschäftigt. In theoretischer […]